Zweites Auswärtsspiel, zweites NRW-Duell

Am kommenden Samstag wartet auf die VfL VIACTIV-AstroLadies Bochum das zweite Auswärtsspiel im Ligabetrieb. Nach dem gewonnenen Topspiel gegen die medical instinct Veilchen Göttingen BG74 heißt der nächste Gegner nun TG Neuss Tigers. Die Rheinländer stehen mit einer ausgeglichenen Bilanz von zwei Siegen und zwei Niederlagen aktuell auf dem sechsten Tabellenplatz. Zuletzt konnten sie sich gegen die bislang sieglose Eintracht aus Braunschweig beim Auswärtsspiel mit 47:69 durchsetzen. Im DBBL-Pokal schied das Team im September in der ersten Runde gegen die QOOL Sharks Würzburg aus. Im Team von Rufin Kendall sind vor allen Dingen die beiden Spielerinnen vom nordamerikanischen Kontinent hervorzuheben. Die Kanadierin Megan Swords konnte bislang im Schnitt ein Double-Double auflegen (22.3 PPG, 12 RBG). Ihre Kollegin aus den Vereinigten Staaten fällt mit stolzen 18.5 PPG und 8.5 APG auf dem Scoutingbericht auf. Trainerin Teresa Schielke will aber am bewährten Konzept festhalten: „Natürlich werden wit uns anschauen, was Neuss macht. Der Fokus wir aber weiterhin darauf liegen, dass wir uns mehr auf unsere eigenen Stärken konzentrieren als auf die des Gegners. Sprungball ist am Samstag, den 22.10.2022 um 17:30 Uhr in der Elmar-Frings-Sporthalle.

  • 1. Bundesliga2. Bundesliga NordBC Pharmaserv MarburgYoung Dolphins Marburg
    Das tut doppelt weh!