Letztes Spiel der Hauptrunde, Spendenaktion und Corona-Sorgen

Samstag Abend 19:30 Uhr – der letzte Spieltag der Hauptrunde für alle Teams in der 2. DBBL. Für die Falcons ist es ein Heimspiel und der Gegner sind die KIA Baskets Schwabach.

Das Spiel sollte eigentlich eine optimale Vorbereitung für die Playoffs werden, doch schon unter der Woche im Training reduzierte sich der Kader drastisch. 3 Verletzungen und 2 Corona-Infektionen machten ein ordentliches Teamtraining unmöglich. „Die ganze Saison haben wir uns das Virus gut vom Hals gehalten, jetzt hat es gleich zwei Spielerinnen erwischt, die nicht mal nachvollziehen können, wo sie es herhaben,“ so Coach Brown. Da das Management seit Wochen tägliche Testungen vornimmt, konnten die Spielerinnen gleich abgesondert werden.

Trotzdem könnte es noch die ein oder andere erwischen, was Team und Coaches allerdings nicht hoffen. Denn der Spieltag ist gleichzeitig ein Spenden-Aktionstag für die Ukraine. Die Hälfte der Einnahmen des Spieltages werden von den Falcons gespendet, zusätzlich wird eine Spendenbox in der Halle stehen. Und die Mannschaft hat Sponsoren gewonnen, die für getroffene Freiwürfe der Falcons € 15 und für getroffene Dreier € 30 zahlen.

Mal sehen, welche Spielerinnen den Coaches dann am Samstag Abend schlußendlich zur Verfügung stehen. Sprungball ist um 19:30 Uhr, Einlass ab 19:00 Uhr. Es gilt 3G und Maskenpflicht. Übertragung der Begegnung auf Sporttotal.tv