Falcons haben den ASC zu Gast

Am kommenden Samstag haben die Falcons den ASC Mainz zu Gast. Im Hinspiel hatten die Bad Homburgerinnen das Spiel gewonnen, zwischenzeitlich sehen beide Kader leicht verändert aus. Mainz hat als Abgänge Kacperska, Moss und Sandell zu verzeichnen und mit Leonie Elbert aufgestockt. Bei den Falcons sind Spencer, James und Geri Georgieva (Kreuzbandverletzung) nicht mehr dabei. Dazu fehlt Lisa Kämpf wegen ihrem Bänderriss und Nerea Garmendia Einsatz wird aller Voraussicht noch nicht dieses Wochenende stattfinden. Bedeutet also für die junge Bad Homburger Garde wieder viel Erfahrung sammeln und sich weiter durchbeißen. Wenigstens ist Ana Kammer wieder mit an Bord.

Die Falcons hatten eine gute Trainingswoche, wurden am Dienstag als Mannschaft des Jahres 2020 geehrt und werden am Samstag versuchen, das Beste aus der momentanen Verletzungsmisere zu machen. Das Spiel am Ostermontag in Speyer findet nicht statt, da Speyer keine Halle zur Verfügung hat. Auch ein angebotener Heimrechtstausch hätte nichts gebracht, da auch am darauffolgenden Wochenende in Speyer ebenfalls keine Halle verfügbar ist. Daher haben die Falcons am Montag spielfrei und bekommen eine 20:0 Wertung.

Das Spiel am Samstag – Sprungball ist 18.30 Uhr – kann wieder auf dem Falcons YouTube Kanal verfolgt werden.

 

  • 1. BundesligaTSV 1880 Wasserburg
    Do or Die