Die KIA Metropol Baskets wollen sich beweisen

Nach dem Start in die Saison am vergangenen Wochenende machen sich die KIA Metropol Baskets Schwabach am morgigen Samstag zu ihrem ersten Auswärtsspiel der Saison in Richtung Langen auf.

In Coronazeiten kann jedes Spiel, welches stattfindet, als etwas Besonderes gewertet werden. Ungeachtet der Umstände sind beide Teams top motiviert und haben sich bereits in den vergangenen Jahren immer spannende Kämpfe geliefert.

Der Saisonstart gegen das noch sehr junge Team aus Bamberg konnte zum Wiedereingewöhnen in den Spielbetrieb genutzt werden, im nächsten Schritt will man jedoch vermeidbare Fehler abstellen und zeigen, dass man mit erfahreneren Teams wie den Rhein-Main Baskets auch mithalten kann.

Diese haben sich vergangene Woche schon laufstark gegen die SG Weiterstadt präsentiert. Mit der Rückkehr von Svenja Greunke steht eine Nationalspielerin auf Seiten des Gegners, die es, wie den Rest der Mannschaft, mit guter Defense in den Griff zu kriegen gilt.

Dank Omnibus Koch gelangt das Team, trotz schwerer Zeiten für die Tourismusbranche, ausgeruht und komfortabel ans Ziel. Herzlichen Dank dafür!

  • 1. BundesligaBC Pharmaserv Marburg
    Spielabsage